eiko_icon VU mit PKW / Fahrrad

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 928
Einsatzort Details

Bad Gögginger Straße / 93333 Neustadt an der Donau
Datum 10.07.2017
Alarmierungszeit 16:34 Uhr
Einsatzende 20:18 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 44 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Bucher, Jürgen
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Donau
  • Neustadt 10/1
  • Neustadt 11/1
  • Neustadt 40/1
  • Neustadt 40/2
  • Neustadt 61/1
  • Neustadt 59/1
Fahrzeugaufgebot   Neustadt 10/1  Neustadt 11/1  Neustadt 40/1  Neustadt 40/2  Neustadt 61/1  Neustadt 59/1

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Neustadt an der Donau wurde von der ILS Landshut zu einer Verkehrsabsicherung nach einem VU, in die Bad Gögginger Straße angefordert.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte beobachtet werden, daß ein Rettungshubschrauber im Anflug war. Bei der Erkundung vor Ort, stellte sich heraus, daß ein Fahrradfahrer von einem PKW angefahren wurde. Der Radfahrer wurde von Kräften des BRK reanimiert, diese blieb aber leider erfolglos.

Durch die hohe Anzahl von Schaulustigen, war eine Abschirmung durch Kräfte der Feuerwehr erforderlich. Ebenso wurde die Bad Gögginger Straße komplett für den laufenden Verkehr gesperrt.

Zu Betreung der Angehörigen an der Einsatzstelle wurde die Mona und die Feuerwehrseelsorgerin an die Einsatzstelle gebeten. Nach ca. einer Stunde traf der Gutachter der Staatsanwaltschaft an der Unfallstelle ein und begann mit seinen Ermittlungen.

Kurz vor 20:00 Uhr konnte die Straßensperre aufgehoben werden und die Kräfte der Feuerwehr Neustadt an der Donau zur Wache zurückkehren.

 

 

fewis-zugangpropertydefault

Zum Seitenanfang